Consent Management Tools: Cookiebot & Co

Du bist hier:
< Alle Themen

Weil Focal Analytics standardmäßig auf den Einsatz von Cookies verzichtet, können Sie den Tracking-Code bereits vor dem Laden Ihres Consent Management Tools einfügen. Wenn ein Besucher dann die Zustimmung für die Platzierung eines Cookies gibt, können Sie den Cookie durch den Aufruf von folgendem Code nachträglich setzen:

_Focal._setCookie();

Gehen Sie dabei folgendermaßen vor:

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Verwendung von Cookies in Focal Analytics deaktiviert ist (lesen Sie hier mehr darüber):

1. Gehen Sie dafür nach dem Login in den Bereich „Einstellungen“ -> „Datenschutz“ und deaktivieren Sie die Einstellung „First-Party Cookie setzen“.

Die nächsten Schritte hängen davon ab, welches Cookie Consent Management Tool Sie verwenden.

Cookiebot

Weil Sie Focal Analytics so eingestellt haben, dass zunächst kein Cookie gesetzt wird, können Sie auf das Attribut data-cookieconsent='ignore', das Sie möglicherweise von anderen Scripts kennen, verzichten.

Fügen Sie lediglich folgendes Code-Snippet ein, entweder direkt auf Ihrer Website oder in Ihrem Tag-Manager.

<script type='text/javascript'>
window.addEventListener("CookiebotOnAccept", () => { 
    if(Cookiebot.consent.statistics) {
        _Focal._setCookie();
    }else{
        _Focal._setCookie(-1);
    }
})
</script>

Zurück Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV)
Weiter Personenbezogene Informationen bei Session-Aufzeichnungen unkenntlich machen
Inhaltsverzeichnis