Focal Analytics im Google Tag Manager einbauen

Du bist hier:
< Alle Themen

Achtung: Wir empfehlen Ihnen, Focal Analytics direkt in Ihren Website-Code einzufügen. So wird Focal schneller geladen und Sie können Features wie den Focal-Analytics Tag-Manager nutzen. Möchten Sie trotzdem einen anderen Tag-Manager nutzen, lesen Sie hier weiter.

Um mit Focal Analytics das Nutzerverhalten auf Ihrer Website aufzuzeichnen, muss ein sog. Tracking-Code auf Ihrer Website installiert werden. Wenn Sie auf Ihrer Website bereits den Google Tag Manager nutzen, können Sie Focal Analytics als sogenanntes „Benutzerdefiniertes HTML“ einfügen. Sie benötigen dafür Ihren Zugang zu Google Tag Manager sowie den Zugang zu Focal Analytics.

So gehen Sie vor:

1. Melden Sie sich in Ihrem Google Tag Manager Account an, indem Sie den folgenden Link öffnen: https://tagmanager.google.com/

2. Wählen Sie Ihre Website aus und wechseln Sie im linken Menü in den Bereich „Tags“

3. Klicken Sie rechts oben auf den Knopf „Neu“

4. Klicken Sie auf den Bereich „Tag Konfiguration“ und wählen Sie im Menü rechts „Benutzerdefiniertes HTML“ aus.

5. Öffnen Sie ein weiteres Browser-Fenster und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten bei Focal Analytics (https://app.focal-analytics.com) an. Wechseln Sie im linken Menü in den Bereich „Einstellungen“ und klicken Sie auf „Tracking Code anzeigen“. Klicken Sie anschließend auf den Knopf „Auswählen“ und kopieren Sie den markierten Text durch einen Klick auf die rechte Maustaste und den Knopf „Kopieren“.

6. Wechseln Sie zurück zum Google Tag Manager und fügen Sie den markierten Tracking-Code in das Text-Feld „HTML“ ein. 
7. Klicken Sie anschließend auf den Bereich „Trigger“ und wählen Sie dort „All Pages“ aus. 

8. Bestätigen Sie den Dialog mit einem Klick auf den Knopf „Speichern“ rechts oben und geben Sie einen Namen für den Tag ein, z.B. „Focal Analytics“. Bestätigen Sie mit „Speichern“ und schließen Sie den Dialog.

9. Nun ist der Tag konfiguriert, aber noch nicht aktiv. Um die Änderungen auf Ihrer Website zu übernehmen, klicken Sie im Tag Manager oben rechts auf den Knopf „Senden“. Wir empfehlen Ihnen einen Versionsnamen und eine kurze Beschreibung hinzuzufügen. Damit behalten Sie den Überblick über die im Tag Manager installierten Inhalte. Bestätigen Sie den Dialog mit einem Klick auf „Veröffentlichen“.

10. Herzlichen Glückwunsch – Focal Analytics sollte nun auf Ihrer Website installiert sein. Um zu kontrollieren ob alles richtig funktioniert, besuchen Sie zunächst Ihre Website und öffnen Sie dann in einem zweiten Browser-Fenster Focal Analytics. Kontrollieren Sie, ob im linken Menü unter „Live“ ein aktiver Nutzer angezeigt wird. Kontrollieren Sie außerdem, ob im Bereich „Einstellungen“ ein grüner Haken erscheint.

Zurück Eigene Zugriffe filtern
Weiter Focal Analytics in den Website Code einbauen
Inhaltsverzeichnis